Der kleine Prinz-Nizza

Die Côte d´Azur ist kein billiges Pflaster…
Daher fiel die Wahl diesmal auf ein Zimmer mit 16 Betten.
Zu beginn war ich etwas skeptisch, ob das so die richtige Wahl war :D. Diese Skepsis war allerdings völlig unberechtigt. Das Zimmer war sehr sauber und auch ruhig. Der Aufenthalt im Hostel Villa Saint Exupery Beach war absolut super!

Vom Hauptbahnhof aus sind wir etwa 10 Minuten bis zum Hostel gelaufen, was mit den schweren Rucksäcken zwar etwas schwer fiel, dafür hatten wir es nach Ankunft aber nicht weit zum Strand. Den erreicht man wesentlich schneller. Ebenso die Altstadt und die Shoppingmeile sind in 2 Minuten erreicht.

Das Hostel hat wirklich alles zu  bieten was man braucht:

  • klimatisierte Zimmer
  • jedes Zimmer hat ein eigenes Bad und es gibt zusätzliche Duschen im Keller
  • kostenloses WLAN
  • Fitnesscenter und Sauna
  • Strandmatten und -handtücher zum ausleihen
  • kostenlose Stadtführung
  • kostenfreien Tee und Kaffee den ganzen Tag
  • kostenfreies Frühstück
  • Gästeküche & Kühlschrank
  • und fast kostenfreies Abendessen..

Nur fast kostenloses Abendessen, da man die kleine Portion Nudeln nur bekommt, wenn man an der Bar ein Getränk bestellt. Das sollte man daher am besten in der Happy Hour machen. So kommt man günstig an einen wirklich guten Cocktail. Zum Frühstück gibt es Toast, Marmelade, Honig, O-Saft, Milch, Tee, Kaffe und eine große Auswahl an verschiedenen Müslisorten. Wenn man Tipps braucht oder Fragen zu Nizza und der Umgebung hat spricht man am besten morgens beim Frühstück einen Mitarbeiter an. Er läuft dort  immer mit einer dicken Infomappe rum und empfiehlt die „besten“ Strände uvm….

Die Stimmung dort war sehr entspannt und die Leute waren alle wirklich sehr nett. Sollte man nach dem Check-out noch Zeit in Nizza verbringen wollen, gibt es im Keller mehrere große Locker (im Zimmer und Keller ausreichend groß für Backpacks). Dort kann man bis zum verlassen der Stadt sein Gepäck einschließen. Daher ist es nützlich, wenn man sowohl für den Keller als auch für das Zimmer ein kleines Schloss dabei hat.

Eigentlich gibt es nur eine Sache die wir als nachteilig empfunden haben. Beim Check-in muss man einen Ausweis mit Foto hinterlassen. Diesen bekommt man erst beim Auschecken wieder. Also ist es von Vorteil, wenn man mehr als nur einen Personalausweis dabei hat.

Hostel Villa Saint Exupery Beach bei Hostelworld

GD Star Rating
loading...

Start in Aachen

20130901-204320.jpg

GD Star Rating
loading...